Tipps für den Hauskauf

Niedrigzinsen bringen den Traum vom Eigenheim immer näher. Auch wenn die Finanzierung durch das niedrige Zinsniveau realisierbar erscheint, sollte dieser Schritt gut überlegt werden. Vor allem bei älteren Immobilien gibt es neben dem Darlehen noch weitere Punkte, die Sie vor dem Kauf unbedingt berücksichtigen sollten. Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Immobilienkauf achten müssen.

Bezahlung: Darauf müssen Sie bei Kredit und Zinsen achten

Die Banken und Kreditinstitute locken mit niedrigen Zinsen und günstigen Konditionen. Eine gute Möglichkeit, um sich den lang gehegten Traum vom Häuschen im Grünen endlich zu erfüllen. Mit der Immobilie erwerben Sie eine stabile Wertanlage, die sich auch als Altersvorsorge eignet, sofern diese vor dem Renteneintritt abgezahlt werden kann. Wenn Sie sich für den Kauf einer Immobilie entscheiden, sollten Sie über ein Eigenkapital von mindestens 20 Prozent des Kaufpreises verfügen – mehr ist natürlich besser.

Viele Käufer kalkulieren für die Kreditrate die gleichen monatlichen Ausgaben wie für die bisher bezahlte Miete ein. Auf diese Weise scheint die Kostenkalkulation aufzugehen. Diese Rechnung ist aber nicht korrekt. Die monatlichen Ausgaben liegen beim Eigenheim deutlich höher. Neben den Kreditraten dürfen auch die Nebenkosten nicht vergessen werden. Dazu gehören unter anderem die Kosten für Müllabfuhr, Energieversorgung, Abwasser, Grundsteuer und Gebäudeversicherung. Zusätzlich müssen Rücklagen für Reparaturen und Instandhaltungsmaßnahmen gebildet werden. Experten empfehlen hier eine monatliche Rücklage von 50 Cent je Quadratmeter.

Bevor Sie sich für ein Kreditangebot entscheiden, sollten Sie möglichst viele Angebote einholen und vergleichen. Lassen Sie sich hierbei nicht allein von den niedrigen Zinsen locken. Um den Kredit möglichst schnell tilgen zu können, sollten Sie sich für eine Tilgung von 2 bis 3 Prozent entscheiden. Eine Tilgung von einem Prozent ist nicht ratsam, auch wenn die Zinsen noch so niedrig sind. Ebenfalls entscheidend ist die Zinsbindung. Bei besonders niedrigen Zinsen ist es von Vorteil, wenn diese über eine lange Laufzeit stabil bleiben. Üblich ist eine Zinsbindung von 10 bis 15 Jahren. In Ausnahmefällen kann auch eine Festschreibung der Zinsen über die gesamte Laufzeit vereinbart werden.

Umfeld des Hauses und die Lage beachten

Das Traumhaus ist oft schnell gefunden – wie sieht es aber mit dem Umfeld und der Lage des Hauses aus? Hier sollten Sie möglichst langfristig planen, immerhin möchten Sie womöglich für den Rest Ihres Lebens in Ihrem Eigenheim wohnen. Entscheidend hierfür ist die berufliche Situation. Planen Sie zum Beispiel einen Jobwechsel und wissen noch nicht, wohin der Weg Sie führt, kann eine ländlich gelegene Immobilie von Nachteil sein.

Auch das Umfeld sollten Sie vor dem Kauf genauer anschauen. Ein Spaziergang durch die Nachbarschaft kann hier hilfreich sein. Lassen Sie die Umgebung auf sich wirken und überlegen Sie, ob Sie es sich vorstellen können hier zu wohnen. Wenn Sie Kinder haben oder Nachwuchs geplant ist, ist es zudem von Vorteil, wenn Sie darauf achten, ob Kindergarten und Schule in der Nähe sind. Wenn alle Punkte für den Kauf sprechen, dann sollten Sie einen Blick in die Bebauungspläne werfen und die Bodengutachten prüfen. Eine Veränderung der straßenbaulichen Gegebenheiten oder die Planung eines Gewerbegebiets kann die Wohnqualität unter Umständen erheblich verändern.

Etwaige Renovierungsarbeiten berücksichtigen

Der Kauf von älteren Immobilien bringt durchaus Vorteile, allerdings können hier kostspielige Sanierungsarbeiten anstehen. Aus diesem Grund sollte die Immobilie vor dem Kauf gründlich auf mögliche Mängel und Schäden geprüft werden. Laien sind hier mit einem Baugutachter gut beraten. Dieser kennt die Schwachstellen von älteren Gebäuden und kann den Umfang der Sanierungs- und Renovierungsarbeiten einschätzen. Falls Sie sich dennoch für den Kauf eines sanierungsbedürftigen Hauses entscheiden, sollten Sie bei der Kreditaufnahme einen entsprechenden finanziellen Spielraum einplanen.

Bild: © Rido/Shutterstock.com