Archiv für den Monat: Juni 2017

Schutzausrüstung bei Handwerkstätigkeiten

Schutzausrüstung bei Handwerkstätigkeiten

Die persönliche Schutzausrüstung gehört in Industrie und Handwerk ganz selbstverständlich zum Arbeitsalltag. Ganz anders sieht es leider oft bei Hobby-Handwerkern aus: Mal eben schnell Brennholz mit der Motorsäge gemacht oder drei Stunden an der Kreissäge gearbeitet – das alles natürlich ohne Schutzausrüstung, weil man schließlich aufpasst. Ist dann der Holzsplitter im Auge oder der Gehörschaden da, ist der Schrecken groß. In diesem Text erfahren Sie alles, was Sie über die Schutzausrüstung bei handwerklichen Tätigkeiten wissen müssen.

Weiterlesen

Warmwasser mit der Solaranlage

Warmwasser mit der Solaranlage

Die Sonne ist nicht nur im Sommer etwas Tolles, sondern sie kann auch noch ganz schön praktisch sein. So können Sie ihre Wärme auch für den täglichen Wasserverbrauch und für das Heizen nutzen. In diesem Text erfahren Sie, wie so eine Solaranlage funktioniert, was Sie beachten müssen und welche Vor- und Nachteile diese Art der Erzeugung von Warmwasser mit sich bringt.

Weiterlesen

Die Werkstatt aufräumen - so gehts

Die Werkstatt aufräumen – so geht’s!

So eine Werkstatt ist schon eine schöne Sache, da sind sich wahrscheinlich vor allem die Männer, aber auch manche Frauen. einig. Dort kann man sowohl seiner Kreativität als auch seinem handwerklichen Geschick freien Lauf lassen. Doch wenn man mal in so eine Werkstatt geht, wird man schnell feststellen, dass diese meistens alles andere als aufgeräumt sind. Überall in der Werkstatt liegt Werkzeug rum und man findet aufgrund der fehlenden Ordnung einfach nichts wieder. Das kostet oft nicht nur eine Menge Zeit, sondern ist zusätzlich auch noch ganz schön nervig. Aus diesem Grund ist es immer gut eine gewisse Ordnung in seiner Werkstatt zu halten.

Weiterlesen

Niedrigenergiehaus - das ist es und das kann es

Niedrigenergiehaus – das ist es und das kann es!

Viele Menschen können mit dem Begriff „Niedrigenergiehaus“ im ersten Moment vielleicht nichts anfangen. Dabei ist es eigentlich eine echt tolle Sache, bei der auch immer die Besitzer des Hauses profitieren. Ein Niedrigenergiehaus spart nämlich nicht nur Energie, sondern es schont dabei zusätzlich auch noch die Umwelt und den eigenen Geldbeutel!

Weiterlesen